DIY-Nähtipps

DIY-Schleifenhose

DIY- by Maria

Hallo liebe Nähfreunde,

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Ich freue mich heute mit Euch meinen ersten DIY-Beitrag teilen zu können. Da wir ja alle den warmen Sommer genießen,  dürfen natürlich gerade jetzt kurze Hosen in keinem Kleiderschrank fehlen. 😉

Ich zeige Euch heute wie Ihr ganz einfach Eure Hose mit Schleifenbändern an den Seiten aufpimpen könnt.

Zusätzlich zu Eurem Hosenschnitt (ich hab mich für den Schnitt: „Sommerhose von Lillesol und Pelle“ entscheiden) braucht ihr noch einmal 10 cm Stoff für die Bänder.

Näht die Hose nach Anleitung bis Ihr zum Bund kommt.

Achtung: den Bund Eurer Hose dürft ihr nicht wie angegeben in Bruch legen, sondern müsst ihn mit jeweils 1cm Nahtzugabe an den Seiten zuschneiden.  Ihr habt dann zwei Bundteile einen Rückteil-Bund und einen Vorderteil-Bund (Hier werden später die Bänder angenäht)

Und so geht der Bund mit extra Schleifenbändern:

Schneidet Euch 2 Streifen 10×75 cm zu.

Faltet dann die Streifen der Länge nach und näht ihn Füßchenbreit (ca.1cm) der Länge nach zu.

 

 

 

Damit ihr am Ende einen schönen Abschluss habt, näht bei jedem Band an einem Ende eine schräge Ecke ab

 

 

 

 

Jetzt Nahtzugabe ausbügeln und auf ca 0,5mm zurückschneiden. Tipp: auf einer Stange/Stab ausbügeln, so legt sich Euer Schleifenband nach dem Wenden schöner zur Hälfte

 

Bänder wenden. Tipp: die Ecken könnt ihr mit Hilfe einer Stecknadel ganz sauber hervorholen.

 

Bänder an die Seitennähte des Vorderteil-Bundes steppen:

Markiert Euch den Umbruch des VT-Bundes: Jetzt das Schleifenband an die Umbruchkante legen.  Dabei legt ihr das Band in eine kleine Falte, sodass zur langen Bundseite unten ca. 2 cm frei bleiben. Steppt nun das Band bei 0,5 cm an der Seite fest. Mit der andern Seite genau so verfahren.

Jetzt den Rückteil-Bund  rechts auf rechts auf den Vorderteil-Bund legen und die Seiten schließen. (dabei liegen die Schleifenbänder innen.)

Der Bund kann nun nach Anleitung weiter angenäht werden.

Und schwup die wups habt ihr eine tolle Sommerhose mit einer schönen Schleife, vorne zum binden 😊 Ich wünsch Euch viel Spaß beim ausprobieren und freu mich über Euer Feedback zu meinem ersten Blogeintrag 🙂

Eure Maria

PS: Das Shirt ist ebenfalls ein Lillesol und Pelle Schnitt und zwar ist es das Sommershirt woman. Schnitte und Stoffe bekommt Ihr natürlich bei uns im Laden 🙂

Gerne dürft Ihr Eure tollen Beispiele mit uns teilen. Verlinkt uns einfach  mit @stoffatelierfingerhut auf Euer Instagram-Seite oder mit @stoffatelier-fingerhut auf Eurem Facebook-Profil. Wer möchte kann uns natürlich auch gerne ein Foto an: info@stoffatelier-fingerhut.de schicken.